Kurzmitteilung

Structogram als nachhaltiger Begleiter

Für mich als leidenschaftlicher Structogram-Trainer sind E-Mails wie die folgende immer ein inneres Blumenpflücken:

Moin Robert, … Und ans Structogram denke ich oft – denn ich hab mit den anderen Teilnehmern regelmäßig zu tun. Oft erleichtert das Wissen um deren „Farben“ die Kommunikation …

Das Structogram-Training mit der Ermittlung der jeweiligen Biostruktur der 15köpfigen, gemischten Gruppe fand 2012 statt, verteilt über 4 Trainingstage – mit diesem wunderbaren Ergebnis nach 5 Jahren eher zufälliger Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.